Titelbild

Untersuchungsmethoden

Eventrekorder

Das ist ein kleines tragbares EKG-Aufzeichnungsgerät, welches auf Knopfdruck hin bei besonderen Symptomen z.B.

wichtige EKG-Ereignisse speichern kann. Die Aufzeichnungsqualität ist jedoch sehr störanfällig.

Bei anhaltenden Problemen (z.B. unklare Ohnmachtsanfälle) lassen sich auch für die Dauer von bis zu 3 Jahren kleine Rekorder unter der Haut einsetzen. Diese haben deutlich weniger Qualitätseinbußen. Der Eingriff ist minimal (örtliche Betäubung) und ist nicht mit dem Einbau eines Herzschrittmachers zu verwechseln.