Warning: Creating default object from empty value in /webspaces/88/u001402/html/_sanderbusch.de/leckrCMS/plugins/coverpicture/plugin.coverpicture.php on line 9
Titelbild

Presse / Aktuelles

Presse / Aktuelles

Auf diesen Seiten finden Sie unsere aktuellen Informationen zu den Friesland-Kliniken. Die Stabsstelle Presse & Kommunikation koordiniert die interne und externe Kommunikation. Durch Pressemitteilungen und Pressetermine informieren wir die Öffentlichkeit über wichtige Entwicklungen in der Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Ob Medienvertreter, interessierte Öffentlichkeit oder Mitarbeiter: Sprechen Sie uns einfach an. Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner und unterstützen Sie bei Ihrem Anliegen oder Ihrer Recherche.

Sollten Sie die Aufnahme in unseren Presseverteiler wünschen, rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine E-Mail.

 

04.04.2019
Mehr Sicherheit bei künstlichen Gelenken

Bild zu Mehr Sicherheit bei künstlichen Gelenken

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie in Sanderbusch als
Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) zertifiziert

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Nordwest-Krankenhauses
Sanderbusch (NWK) implantiert seit vielen Jahren erfolgreich künstliche Gelenke
(Endoprothesen) einschließlich anspruchsvoller Wechseloperationen. Jetzt wurde
die Klinik von dem unabhängigen Zertifizierungsinstitut EndoCert als
Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZmax) ausgezeichnet. Damit hat
die Klinik die höchste Qualitätsstufe bei Gelenkersatzoperationen erreicht.

... mehr

20.03.2019
St. Johannes-Hospital Varel von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie als Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie zertifiziert

Die Klinik für Allgemeinchirurgie des St. Johannes-Hospitals Varel verfügt über langjährige Erfahrung in der operativen Behandlung von Patienten mit krankhaftem Übergewicht. Jetzt wurde die Klinik von unabhängigen Experten der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) als Kompetenzzentrum für die hohe Qualität in der Betreuung von Menschen mit Adipositas zertifiziert.

... mehr

26.02.2019
Neurologisches Studienzentrum in Sanderbusch erforscht Gegenmittel für moderne Gerinnungshemmer

Sanderbusch. Die Teilnahme an klinischen Studien bringt Patienten Vorteile. Die Klinik für Neurologie des Nordwest-Krankenhauses Sanderbusch nimmt als Studienzentrum u.a. an der Erprobung von Gegenmitteln für moderne blutverdünnende Präparate teil und konnte so Patienten im Notfall wie bei einer Hirnblutung vor größeren gesundheitlichen Schäden bewahren.

... mehr

21.02.2019
Das Kreuz mit dem Kreuz

Patientenveranstaltung zum Thema Rückenschmerzen

Sanderbusch. „Vom Nacken bis zum Hacken“, so nennt sich die Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte, die die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Nordwest-Krankenhauses Sanderbusch (NWK), gemeinsam mit dem Medizinischen Versorgungszentrum Sanderbusch (MVZ) anbietet.

... mehr

17.02.2019
Entspannung durch Autogenes Training

Sanderbusch. Das Autogene Training ist eine wissenschaftliche Methode zur Selbstentspannung. Hektik und Stress sind inzwischen fester Bestandteil des Alltags. Wer das Autogene Training beherrscht, kann sich selbst durch die Anwendung bestimmter Formeln in einen erholsamen Zustand der Tiefenentspannung versetzen.

... mehr

13.02.2019
Krankenpflegeschule Varel überreicht Spende in Höhe von 682,68 Euro an Fotoprojekt „Flugkraft“

Bild zu Krankenpflegeschule Varel überreicht Spende in Höhe von 682,68 Euro an Fotoprojekt „Flugkraft“

Varel. 682,68 Euro übereichte die Leiterin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des St. Johannes-Hospitals Varel, Kristina Loeffler, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern des dritten Ausbildungsjahres an Mara Kruse von „Flugkraft“.

... mehr

08.02.2019
Die Kraft im Psoas

Die Kraft im PsoasAm Samstag, den 09. März bietet das Bildungszentrum der Friesland-Kliniken im Festsaal des St. Marien-Stift am St. Johannes-Hospital in Varel von 14.30 bis 18.00 Uhr einen Psoas-Workshop, unter der Leitung der Bewegungspädagogin Constanze Paul an.

... mehr

07.02.2019
Geburt in Varel - in Geborgenheit und Sicherheit

Varel. Schwangerschaft und Geburt werden heutzutage sehr bewusst erlebt. Werdende Mütter möchten die Umstände der Geburt ihres Kindes aktiv mitentscheiden.

... mehr

07.02.2019
Überregionale Patientenveranstaltung zur Rheumatologie in Oldenburg

Um neue Forschungsergebnisse, Diagnosemöglichkeiten und Behandlungs-methoden geht es bei der Patientenveranstaltung „Rheumatologie Update 2019“ am Sonnabend, 16. Februar, von 9 Uhr 30 bis 13 Uhr 15, zu dem das „Rheumanetz Weser-Ems“ in den Alten Landtag in die Tappenbeckstr. 1 nach Oldenburg einlädt. Der Eintritt ist frei.

... mehr

05.02.2019
„Migranten in der Pflege“ der Gesundheitsregion Jade-Weser erfolgreich verlaufen

Bild zu „Migranten in der Pflege“ der Gesundheitsregion Jade-Weser erfolgreich verlaufen

Das Projekt „Migranten in der Pflege“ der Gesundheitsregion Jade-Weser hat zum Ziel, Hilfs- und Fachkräfte in der Pflege zu gewinnen, um die medizinische Versorgung im ländlichen Raum zu stärken. Im Rahmen eines Pflegevorbereitungskurses erhalten Migranten ohne pflegerische Vorerfahrungen die Möglichkeit zum Einstieg in eine Pflegeausbildung. Nun steht der erste Kurs kurz vor seinem Abschluss. Für den zweiten Lehrgang ab April werden noch Teilnehmer gesucht.

... mehr

24.01.2019
Neues Bettenhaus in Sanderbusch fertiggestellt

Sanderbusch. Die Gebäudesanierung in Sanderbusch geht weiter. Ein neues Bettenhaus kann jetzt von Patienten bezogen werden. Durch den Neubau werden die Wege zu den Patientenzimmern verkürzt, so dass mehr Zeit für die Pflege bleibt. Zudem ermöglichen moderne Sanitärräume in allen Zimmern optimale Hygienebedingungen.  

... mehr

22.01.2019
Wenn die Beine schwächer werden

Varel. Was ist, wenn die Beine nicht mehr so wollen? Was steckt dahinter? Gibt es Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung? Am 30. Januar wird Peter Plettenberg, Chefarzt der Geriatrie (Altersheilkunde) des St. Johannes-Hospitals Varel, um 18 Uhr in der Cafeteria des Krankenhauses über die typischen Symptome des Älterwerdens und die Vorteile einer geriatrischen Behandlung berichten.

... mehr

15.01.2019
Neuartiges minimal-invasives Katheter-Verfahren im St. Johannes-Hospital rettet Götz-Dieter Heeren aus Varel das Leben

Bild zu Neuartiges minimal-invasives Katheter-Verfahren im St. Johannes-Hospital rettet Götz-Dieter Heeren aus Varel das Leben

Götz-Dieter Heeren hat als einer der ersten Patienten im St. Johannes-Hospital in Varel von einer hochmodernen kathetergestützten Behandlung bei einer lebensbedrohlichen Lungenembolie profitiert. Eigentlich hatte er sich wegen einer akuten Luftnot und eines Schwächeanfalls in der Notaufnahme vorgestellt, an eine Lungenembolie hatte er dabei nicht gedacht. Dem Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am St. Johannes-Hospital (SJH) in Varel, Olaf Gerhard Nikolai, gelang es gemeinsam mit seinem Team durch Einsatz einer bisher wenig verbreiteten Katheterbehandlung, das Leben des 59-jährigen zu retten.

... mehr

09.01.2019
Das neue Fortbildungsprogramm ist da!

Bild zu Das neue Fortbildungsprogramm ist da!

Bildungszentrum der Friesland-Kliniken mit Angeboten nicht nur für Krankenhausbeschäftigte

Sande. Das brandneue Fortbildungsprogramm des Bildungszentrums der Friesland-Kliniken gibt einen Vorgeschmack auf ein neues Jahr mit vielen spannenden Veranstaltungen und macht Lust auf die Teilnahme an einem der zahlreichen Fortbildungsangebote.

... mehr

04.01.2019
Erstes Baby 2019 im St. Johannes-Hospital Varel geboren

Bild zu Erstes Baby 2019 im St. Johannes-Hospital Varel geboren

Varel. Klara-Isabella heißt die erste Friesin, die 2019 in der Geburtsklinik des St. Johannes-Hospitals (SJH) in Varel geboren wurde. Sie erblickte am 2. Januar um 13:43 Uhr das Licht der Welt. Gute 3590 Gramm bringt sie auf die Waage, ist 51 cm „groß“ und erfreut sich bester Gesundheit. Die glücklichen Eltern Melanie und Georg Görlitz aus Ovelgönne sind stolz darauf, ihr drittes Kind in den Händen zu halten.

... mehr